NBA Saison 2013/2014

Die neue NBA Saison, die vor etwa einem Monat begonnen hat, läuft irgendwie an mir vorbei. Zum einen habe ich erstmal seit einigen Jahren kein League Pass Abonnement, um die Spiele zu gucken. Es fehlt einfach die Zeit und wenn ich nur alle zwei Wochen mal eine Partie gucke, ist es einfach zu teuer. Ich hoffe noch, dass im Laufe der Saison wieder der „Kauf“ einzelner Spiele möglich wird, damit wurde letzte Saison ein wenig experimentiert.

Außerdem habe ich vergessen meine üblichen Vorhersagen abzugeben, wer es in die Playoffs schafft, über die man dann im April so herzhaft lachen kann. Das nach 10 Spielen noch nachträglich zu machen, ist eher albern, aber ich kann schon versichern, dass meine Tipps für einige Lacher gut gewesen wären. Vielleicht schaffe ich ja rechtzeitig, Tipps für die tatsächlichen Playoff-Paarungen abzugeben; bis jetzt habe ich im April noch nicht so viel vor.

Meinen Lieblings-Podcast, The Basketball Jones, höre ich nach wie vor, außer dass er sich jetzt The Starters nennt und aus Atlanta kommt, dem Hauptquartier von NBA.TV, statt aus Toronto. Skeets, Tas und die anderen sind abgeworben worden und sind in die USA gezogen. Dabei hatte Trey erst vor kurzem seine kanadische Staatsbürgerschaft erhalten, nachdem er das Team vor einigen Jahren verstärkt hatte.

Seitdem sie wegen ihrr Zugehörigkeit zu NBA.TV jetzt Zugriff auf Ausschnitte haben, ist das Format etwas weniger Podcast-freundlich. Trotzdem: Wenn Ihr Euch irgendwie für die NBA interessiert, kann ich Euch The Starters nicht genug ans Herz legen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: