Wir Supereltern

Eigentlich glauben wir, dass wir unsere Sache verhältnismäßig gut machen. Nicht perfekt, und manchmal machen wir auch Dinge offensichtlich falsch (man merkt es immer sofort im Anschluss, nur ist es dann halt zu spät), aber Liebe, Guter Wille, Routine und meist recht Starke Nerven lassen uns insgesamt doch ganz gut aussehen.

Es soll aber an dieser Stelle auch erwähnt werden, dass wir Supereltern neulich entdeckt haben, dass Alexander sich eine Ecke vom Schneidezahn abgebrochen hat und wir keine Ahnung haben, wie oder wann das passiert ist. Auch das Studium alter Fotos lässt keinen klaren Schluss zu, wäre aber ja kein Ersatz für echtes Elternwissen. Das kann schon Monate her sein und wir haben nichts davon gemerkt.

Bei den Jungs ist das derzeit ein heißes Thema. Alexander erinnert uns fast täglich daran, dass sein Zahn „immer noch“ abgebrochen ist und David behauptet manchmal einfach pauschal, seine Zähne seien weg.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: