Nichts geht mehr?

In den letzten Tagen ist hier nicht viel passiert, weil einfach nicht genug Zeit war. Deshalb gibt es heute mal wieder einen Schnelldurchlaufsrundumschlag, quer durch alle Themen.

Den Kindern geht es mäßig gut. David hat Fieber und musste heute zu Hause bleiben. Dafür durfte er  mit mir zum Arzt, ich habe mir leider beim Basketball den Knöchel verdreht und humpele seit fast einer Woche mit Krücken durch die Gegend; seit heute trage ich eine Schiene und habe mal probeweise auf die Krücken verzichtet, bislang geht es ganz gut. Nur mit Sport ist Schluss für 4 bis 6 Wochen. Im Wartezimmer haben wir dann einen kleinen Stapel Pixi-Bücher durchgearbeitet und er scheint den Vormittag insgesamt genossen zu haben.

Alexander hat immer wieder Probleme mit Bindehautentzündung. Letzte Woche hatte er deswegen noch mal antibiotische Tropfen bekommen und wir dachten, wir hätten etwas Ruhe, aber irgendwie wird er das nicht richtig los. Ich habe mal gelesen, dass Kinder, die nach der Geburt künstlich beatmet wurden, dafür anfällig sind.

Trotzdem sind beide fröhlich, lachen und spielen viel. Sie haben Spaß am puzzeln gefunden und kommen mit ein bischen Hilfe auch ganz gut schon mit 30 bis 40 Teilen klar.

David hat beim Sprechen stark aufgeholt und wir verstehen jetzt auch bei ihm fast alles. Immer öfter sprechen die beiden auch deutlich miteinander.

Bei Hattrick hat mein Team trotz einer deftigen 0:5 Niederlage am letzten Spieltag den Klassenerhalt geschafft. Nächste Saison werde ich wohl endlich mit dem Umbau des Kaders beginnen, ein paar altgediente Spieler in Rente schicken (Adam Michna ist seit 15 Saisons im Verein) und dann mittelfristig den Wiederaufstieg angehen.

Und bei Buzzerbeater bleibt South City Thunder auf Playoff-Kurs; trotz ein paar Niederlagen steht die Mannschaft weiter auf Platz 2 ihrer Gruppe. Nächstes Wochenende kommt der Tabellenführer zu Besuch, dann wissen wir, wo wir stehen.

Obwohl ich jetzt ein paar Wochen nicht mehr selber spielen kann (und ich habe ja gerade erst wieder angefangen), gucke ich natürlich weiter NBA und freue mich auf die Playoffs, die in ein paar Wochen beginnen.

Die Arbeit am neuen (endgültigen!) Blog ist liegengeblieben, jetzt müssen erst mal Grafiken erstellt werden.

Mehr zu all dem gibt es bald, geordnet und ausführlich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: