Pseudo-Sport Updates

Am Wochenende habe ich wieder Fußball und Basketball gespielt. Na ja, oder so ähnlich.

Bei Hattrick setzte sich Torpedo Flehe-Links in einer munteren Partie mit 6:2 gegen die New South Lions 2010 durch und drehte dabei einen frühen 0:1 Rückstand. Ein Doppelschlag von Johannes-Michael Gleiss (43., 44.) brachte mein Team auf die Siegerstraße. Dabei mussten wir ab der 40. Minute auf Torhüter Lazãr Staicu verzichten, der verletzt ausgewechselt werden musste. Inzwischen gab es Entwarnung, beim nächsten Ligaspiel wird er schon wieder zwischen den Pfosten stehen.

Big City Thunder, mein Buzzerbeater-Team,  bleibt Tabellenführer nach einem 97:91 Auswärtssieg bei den Erding MonStars. Überragender Spieler war Gottlieb Birkenstein mit 37 Punkten (7 von 13 Dreipunktewürfen verwandelt), 3 Rebounds und 2 Assists.

Wenn nichts dazwischenkommt, gehe ich Mittwoch Abend aber tatsächlich mal wieder selber Basketball spielen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: