Die Zukunft!

Die Zukunft ist da! Wie jedes Jahr staune ich über die futuristisch anmutende Jahreszahl. 2000 hat uns alle schon überwältigt, aber 2011? Kaum zu fassen.

Euch allen jedenfalls ein schönes, gesundes und glückliches neues Jahr!

Wir haben den Jahreswechsel in Düsseldorf verbracht und sind mit der Deutschen Bahn gut hin und wieder zurückgekommen. Kleine Ärgernisse bleiben natürlich bei einer solchen Unternehmung nicht aus, aber die Verspätungen hielten sich in Grenzen und dass die Informationspolitik am Bahnsteig schlecht ist, war keine Überraschung. (Aber, liebe Bahnmanager, das ist ja kein Grund, dass es nicht besser werden sollte!)

Die Kinder sind seid heute wieder in der Kita und Alexander hatte keine Lust, das hat er auch deutlich gesagt. Er hat immer ein bisschen Probleme mit Veränderungen und kaum hatte er sich daran gewöhnt, bei Oma und Opa zu sein (ständig wollte er wieder nach Hause fahren), ging es zurück nach Berlin und sofort wollte er wieder weg. Ihm wäre es vermutlich am liebsten, wenn alle seine Liebsten immer da wären und kann nicht verstehen, dass Oma und Opa ganz weit weg wohnen und das eben nicht geht.

Trotzdem habe ich mir vorgenommen, dieses Jahr mit beiden mal ein Wochenende zu zweit zu meinen Eltern zu fahren. Letztes Jahr war ich zwei Wochenenden mit David alleine und ich glaube, dass ihm das besonders gut tut.

Es war übrigens unser erster Urlaub ganz ohne Kinderwagen! Den konnte man wegen der Schnee- und Eisdecke nicht benutzen, es ging aber auch ohne.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: