Fortgeschrittenes Geplapper

„Ich geh vor“, „Ich mach das“, „Ich geh mal gucken“, „Nein, ich“ oder einfach „Meins“; man könnte denken Alexander, redet nur von sich, aber das stimmt nicht: „Du machst das“, „Kannst Du vorlesen?“ oder „Du musst mitkommen!“ kommen genauso oft vor. Überhaupt muss man ständig etwas müssen, wenn es nach Alexander geht.

Neulich überraschte er uns mit der zweiten Person Plural : „Ihr habt …“. Vielleicht war es aber auch „Ihr müsst …“

Präsens und Perfekt kann er auch schon unterscheiden: „Ich mach das“ und „ich hab gemacht!“

Und als mir heute morgen beim Spülen ein kleiner Fluch rausrutschte, drehte er sich um und fragte „Hast Du gemacht?“ Ich erklärte dann, worüber ich mich geärgert hatte, wollte ich das „böse Wort“ nicht wiederholen und stammelte daher verlegen „und deshalb habe ich gesagt, was ich eben gesagt habe.“ Aber David wusste noch ganz genau, was ich meinte, und erinnerte uns daran. So eine Scheiße.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: