Basketball WM 2010

Zwei Dinge sind mir bei den wenigen Spielen, die ich bisher gesehen habe, aufgefallen:

1. Die Zuschauerränge sehen erschreckend leer aus. Die offiziellen Zahlen sind beeindruckend, aber wo waren die 15.000 Zuschauer während des Achtelfinals USA-Angola? Am Getränkestand?

2. Basketball-Kommentatoren lassen Fußball-Kommentatoren wie erstklassige Entertainer erscheinen. Mit anderthalbfacher Geschwindigkeit abgespielt ist Frank Buschmann halbwegs erträglich, dafür nehme ich auch in Kauf, weniger vom Spiel mitzukriegen. Die Feinheiten der angolanischen Zonenverteidigung erschlossen sich mir auch in Zeitlupen nicht wirklich, also kein Verlust.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: