Klettermaxe und Erziehungsfragen

Gut, dass David inzwischen halbwegs sicher vom Bett runterklettern kann, denn seit heute Morgen kann er auch von alleine raufklettern.

Eigentlich ist es ja schön, wenn Kinder was neues lernen und wir freuen uns auch über jeden kleinen Fortschritt. Aber die Kletterei ist ein gutes Beispiel für eins der großen Dilemmas der Erziehung: das Wandeln auf dem schmalen Grat zwischen Ermunterung und Ermahnung. Klettern ist gut, aber nur vorsichtig. Neue Fähigkeiten sind toll, aber oft auch gefährlich, vor allem wenn sie übermütig eingesetzt werden.

Noch komplizierter ist es mit notwendigen Verboten. Die sollten ja immer eindeutig formuliert und konsequent durchgesetzt werden, des erzieherischen Effekts wegen. In der Praxis ist das aber gar nicht so einfach. So dürfen die Jungs zum Beispiel nach Lust und Laune auf der Computer-Tastatur herumtippen, was sie auch mit großer Freude machen. Aber natürlich nicht, wenn der Computer angeschaltet ist. Mit der Maus dürfen sie auch gar nicht spielen, weil sie immer das Kabel rausziehen. Und die Tastatur abschlecken geht überhaupt nicht (pfui!).

Und selbstverständlich müssen Mama und Papa auch das gleiche erlauben und verbieten, ohne dabei selber durcheinander zu kommen. Ach ja, und natürlich müssen alle Verbote für beide Kinder gelten und gleichermaßen durchgesetzt werden. Das kann schon ganz schön verwirrend sein, aber sollen wir daher das Klimpern auf der Tastatur auch verbieten, nur weil es dann vielleicht klarer oder einfacher ist? Jetzt ist es dafür eh zu spät.

Alle Eltern kennen das wohl und wir kriegen das auch schon ganz gut hin. Aber gesagt werden musste es einfach mal.

Sicher ist aber eins: sobald die Kinder auch im Wohnzimmer auf die Sofas klettern können, die ein paar Zentimeter höher sind, müssen wir noch mal ein wenig umräumen – schließlich bilden die Sofas momentan die Barriere zwischen sicherem Bereich und unsicherem, in dem beispielsweise die Pflanzen stehen.

Kletterfotos folgen dann irgendwann.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: